Hebeanlagen & Pumpen: Voll auf der Höhe sein!

Warum die sanitäre Anlage höher liegen sollte als der Abwasserkanal? Damit anfallendes Schmutz- und Regenwasser zuverlässig abgeleitet werden kann. Ist dies nicht der Fall, braucht es eine Hebeanlage, um diesen Missstand auszugleichen.

Die Hebeanlage sollte optimal nach den örtlichen Gegebenheiten ausgelegt sein. Das erreicht man, indem die Pumpenleistung nach den Vorgaben der DIN EN 12056-4 bemessen werden. Nur so kann die Pumpe auch die entsprechende Fördermenge auf die ermittelte Höhe erreichen.

Damit die Hebeanlage auch langfristig zuverlässig arbeitet, sind regelmäßige Wartungen wichtig. Allgemein werden Wartungen bei privater Nutzung einmal im Jahr, bei Mehrfamilienhäuser zweimal im Jahr und bei gewerblicher Nutzung viermal im Jahr empfohlen.

Rohrexperten hat ein speziell dafür geschultes Team und führt Wartungen, Reparaturen und Neuinstallationen von Hebeanlagen fachgerecht nach DIN EN 12056-4 durch.