Rückstausicherung: bestens geschützt!

Ein Rückstau von Abwasser ist nie gern gesehen. Denn kann das Wasser nicht mehr in die Kanalisation abfließen, staut es sich und fließt ins Gebäude zurück. Die Folgen sind unter Umständen verunreinigtes Abwasser in Ihren Kellerräumen, beschädigtes Interieur, feuchtes Mauerwerk und Fundament sowie die Infektionsgefahr für den Menschen. Nicht zu vergessen der Reinigungsaufwand.

Abwasser-Rückstaus können aus verschiedenen Gründen verursacht werden. Beispielsweise durch starken Regen und damit überforderten Abwassersystemen oder durch Querschnittsverengungen, die bei Ablagerungen oder Verstopfungen im Kanalsystem entstehen. Außerdem kommt es vor, dass Rohrbrüche im öffentlichen Kanalsystem passieren oder Pumpenausfälle zu Hochwasser führen.

Ob Kellerabläufe, Toiletten, Duschen oder Waschbecken: Entwässerungsgegenstände müssen fachgerecht geschützt werden. Gerne sind wir mit allen Leistungen rundum Rückstausicherungen wie Einbau und Wartung für Sie da.